0:3 Sieg gegen KSV Heimersdorf

kreisliga-logo Bei starkem Schauer ging es gestern für die Suryoye darum, einen Sieg gegen den KSV Heimersdorf einzufahren. Für die zahlreichen Zuschauer gab es eine sehr spannende Partie zu sehen, welche durch kämpferischen Einsatz beider Mannschaften geprägt war. Die Suryoye als Gäste haben durch ein sehr schönes Tor von Can Gezici in der 17. Minute die Führung übernommen und legten in der 45. Minute durch das Tor von Nahir Özmen nach.

Nach dem Wechsel kam Heimersdorf mit neuem Mut in das Spiel und versuchte den Anschlusstreffer zu erzielen, jedoch scheiterten sie beim Abschluss. In der 63. Minute erzielten die Suryoye durch einen Elfmeter von Michael Kizil das 0:3 und gewannen somit das Spitzenspiel.

Ein riesiger Dank gilt allen Zuschauern und dem KSV Heimersdorf für das faire Spiel.

Nächste Woche findet kein Spiel statt. Weiter gehts am 27.05.2018 um 13 Uhr gegen Worringen III in Chorweiler.

Euer FC Suryoye Köln